Bildungsmesse Rodgau

Beruf: Tiefbaufacharbeiter/in


Die Tätigkeit im Überblick

Tiefbaufacharbeiter/innen führen je nach Ausbildungsschwerpunkt Straßen-, Rohrleitungs-, Kanal-, Gleis-, Brunnen- oder Spezialtiefbauarbeiten aus.

Tiefbaufacharbeiter/innen finden Beschäftigung

  • in Betrieben des Tiefbaugewerbes

  • in Betrieben der Wasserversorgung und Abwasserwirtschaft

  • in Unternehmen des Straßen- und Schienenverkehrs

  • bei kommunalen Bauämtern

Die Ausbildung im Überblick

Tiefbaufacharbeiter/in ist ein 2-jähriger anerkannter Ausbildungsberuf in der Industrie und im Handwerk.

Die Ausbildung erfolgt in einem der Schwerpunkte

  • Straßenbauarbeiten

  • Rohrleitungsbauarbeiten

  • Kanalbauarbeiten

  • Brunnen- und Spezialtiefbauarbeiten

  • Gleisbauarbeiten

Für mehr Informationen

http://berufenet.arbeitsagentur.de/berufe/start?dest=profession&prof-id=4106