Bildungsmesse Rodgau

Beruf: Karosserie- und Fahrzeugbaumechniker - Fachrichtung Karosserieinstandhaltungstechnik


Die Tätigkeit im Überblick

Karosserie- und Fahrzeugbaumechaniker/innen der Fachrichtung Karosserieinstandhaltungstechnik reparieren Karosserien, Fahrzeugaufbauten, Fahrgestelle und Fahrwerke und halten sie instand. Sie setzen Fahrzeugsysteme und Zusatzeinrichtungen wie Brems- und Beleuchtungssysteme, Klima- und Sicherheitsanlagen instand und stellen sie ein.

Karosserie- und Fahrzeugbaumechaniker/in der Fachrichtung Karosserieinstandhaltungstechnik finden Beschäftigung

  • in Kfz-Reparatur- und Karosseriebauerwerkstätten

  • in Fuhrparkunternehmen und Speditionen mit angeschlossener Kfz-Werkstatt

  • bei Fahrzeug- und Nutzfahrzeugherstellern

  • bei Fahrzeugausstattern oder -umrüstern

Die Ausbildung im Überblick

Karosserie- und Fahrzeugbaumechaniker/in der Fachrichtung Karosserieinstandhaltungstechnik ist ein 3,5-jähriger anerkannter Ausbildungsberuf in Industrie und Handel sowie im Handwerk.

Für mehr Informationen

http://berufenet.arbeitsagentur.de/berufe/start?dest=profession&prof-id=15166